ÜBER UNS Kampfsportschule Pal Chang

LERN UNS KENNEN

Wer sind wir?

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit der Schwäche für koreanische Kampfkunst.

In der Marzahner Promenade sind wir mittlerweile seit 15 Jahren präsent und unterrichten für alle Altersgruppen Kampfkünste aus dem Land der Morgenstille.

Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir ein etablierter Standort für Taekwondo und Haidong Gumdo.

Ambitionierte Ausbilder, ein angenehmes Flair, die familiäre Atmosphäre und freundliche Mitglieder bilden den Kern unserer Sportschule.

PALCHANG

Ist das chinesisch?

Nein.

Pal Chang ist koreanisch und steht für die 8. und somit letzte Schüler Bewegungsform im Taekwondo.

Jede Form ist angelehnt an die 8 Weissagungen der koreanischen Kultur.

Pal Chang steht für Wurzeln und Stabilität – Nach Jahren des Trainings hat man letztlich durch Willenskraft und Unermüdlichkeit seinen Pfad gefunden.

Symbolisch betrachtet verkörpert diese Form den Anfang und das Ende. Wie der Kreis, dessen Anfangspunkt beim Zeichnen auch gleichzeitig der Endpunkt ist, schließt sich der „Kreis“ des Lernens als Schüler und ein neuer Zyklus beginnt, denn:

Diese „Poomsae“ ist erforderlich, um die Prüfung zum schwarzen Gürtel zu bestehen.

Das dazugehörige Zeichen ist das „Gon“ Symbol, welches sich auch in unserem Logo versteckt.

ORIENTIERUNG

Zwei Hallen, ein Ziel

Uns ist Qualität wichtiger als Quantität.
Die Anzahl der Schüler pro Trainingsgruppe ist limitiert, um jedem das nötige Feedback seiner Fähigkeiten zu geben und den optimalen Fortschritt zu gewährleisten.

Wir unterrichten auf 2 Trainingsflächen, die mit reichlich Equipment ausgestattet sind und jeweils eine große Spiegelwand haben.

Dein Ziel ist unser Ziel: Ob du deine allgemeine Fitness verbessern, durch Prüfungen im Rang aufsteigen, oder einfach was Neues lernen möchtest – eines ist klar:

Kampfsport gibt dir nicht nur ein besseres Körpergefühl, es wirkt sich positiv auf alle Lebenslagen aus.

Und ganz nebenbei lernst du bei uns auch noch ein bisschen koreanisch.

Kampfkunst ist einfach mehr als Sport.

Überwindung

Mut ist ein fundamentaler Bestandteil im Leben.

So werden zum Beispiel Prüfungsängste abgebaut und es stellt sich ein stabiles Selbstwertgefühl ein.

Das Richtige

Ausweichen, oder jetzt angreifen? So, wie im Sport begegnet man auch im Leben schwierigen Situationen.

Durch Kampfkunst lernst du die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Entwicklung

Selbstreflexion ist wichtig.
Es gibt immer irgendwo körperliche oder charakterliche Baustellen.

Bei uns lernst du diese aufzuräumen und mit der Zeit zu beseitigen.

DIE TAKTGEBER

Unsere Trainer

Matthias Rex

5. Dan – Taekwondo
1. Dan – Haidong Gumdo

Angefangen hat das Ganze zur Grundschulzeit mit 6 Jahren in der Kampfsportschule Pal Chang e.V. Berlin.
Über die Jahrzehnte eignete ich mir durch zahllose Trainingsstunden mit Großmeistern aus Korea und einer Vielzahl an Turnieren das Wissen an, das ich heute im Taekwondo und Haidong Gumdo an meine Schüler weitergebe.

Mein Leben als Trainer und Meister hat kurz vor meinem 18. Geburtstag begonnen.
Inzwischen sind über 15 Jahre Erfahrung vergangen, die mich zu einem Lehrer gemacht haben, der das Ziel und die Fähigkeit hat, das Beste aus jedem heraus zu holen – sowohl körperlich als auch geistig.

Mittlerweile bin ich Vorsitzender und nach über 25 Jahren Taekwondo Karriere vollberuflicher Cheftrainer in der Kampfsportschule Pal Chang.

Da ich nie aufhöre an meiner Trainingsqualität zu schrauben und zusätzlich an mehreren Seminaren jährlich mein Wissen erweitere, bleiben unsere Unterrichtsstunden abwechslungsreich, lehrhaft und nicht zuletzt fordernd.

Alexander Gaan

2. Dan – Taekwondo

Im Alter von 8 Jahren habe ich in der Kampfsportschule Pal Chang mit dem Sport begonnen. Meine Entschlossenheit und die Hingabe zum Taekwondo haben mich mit Hilfe von Meister Matthias bereits 5 Jahre später zum schwarzen Gürtel gebracht.
Nach 12 Jahren intensivem Training und zahlreichen Turnieren, fand ich nach dem Abitur hier meinen Weg als Trainer.

Durch Weiterbildungen, Seminare und der stetigen, herausragenden Ausbildung von meinem Meister und Mentor, habe ich mich in den letzten Jahren zu einem angesehenen Ausbilder in der Sportschule entwickelt.

Mit Leidenschaft und Spaß an der Kampfkunst freue ich mich, mein Wissen und meine Fähigkeiten an unsere Mitglieder weiterzugeben und gemeinsam mit ihnen an ihren sportlichen Erfolgen zu arbeiten.

SPONSOREN

Danke.

Weitblick für Berlin

Wir bedanken uns ganz herzlich für das großzügige und langjährige Sponsorenverhältnis mit der Degewo.

Durch die Unterstützung unseres Vermieters ist es uns möglich vielen Menschen den Weg zum Sport zu gewähren und so die Kampfkünste aus Korea in der Welt weiter zu verbreiten.

Gleich richtig machen

Durch die jährlichen Spenden von
the key - technology ist es uns möglich, hochwertiges Trainingsequipment und zahlreiche Optimierungen in der Sportschule zu finanzieren - vielen Dank.

Mit ihrem professionellen Know How haben sie zusätzlich einen wesentlichen Beitrag zum Erstellen unserer Homepage geleistet.

NEBEN DEM SPORT

Interessant

Events

Neben der sportlichen Ausbildung organisieren wir Veranstaltungen, um eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag zu schaffen.

Mit gemeinsamen Grillabenden, Weihnachtsfeiern und Trainingslagern erreichen wir das familiäre Ambiente, das von unseren Mitgliedern so geschätzt wird.

Beständigkeit

Durch die Leidenschaft zum Sport und der Hingabe zum Verein existiert die Kampfsportschule Pal Chang e.V. bereits seit über 30 Jahren.

Höhen und Tiefen prägen jede Identität.
Wir bleiben unserer Philosophie treu und hören deshalb auch nie auf - der Weg ist das Ziel.

Möchtest auch du Teil unserer Kampfkunstfamilie werden? Komm doch einfach vorbei und lern uns kennen, oder schreib uns, wenn du noch Fragen hast.